Skip to main content

Informatives zum Kurzzeitkredit

Kurzzeitkredite sind noch relativ neu in Deutschland. Seit 2010 wird diese Art der Kreditvergabe in Deutschland angeboten und wird seitdem immer beliebter. Aufgrund der steigenden Nachfrage steigen immer mehr Anbieter in den Markt der Kurzzeitkredite eine. Grunddessen möchten wir Ihnen in diesem Beitrag, das Thema Kurzzeikredite etwas näher bringen.

Was ist ein Kurzzeitkredit?

Der Kurzzeitkredit wird auch unter der englischen Bezeichnung „Payday Loan“ als Zahltagkredit gehandelt. Mit dieser Zahlungsform lässt sich innerhalb kürzester Zeit über einen bestimmten Kreditbetrag verfügen, der in einer Laufzeit von etwa 7 bis 180 Tagen zurückgezahlt wird.

Oft handelt es sich dabei um finanzielle Engpässe, die mit einer gewissen Geldsumme überbrückt werden müssen. Wenn der Kontostand nicht genügt, könnten Sie sich den Betrag zwar in Ihrem Umfeld borgen, allerdings ist das nicht jedermanns Sache. Die meisten Betroffenen bevorzugen einen diskreten Lösungsweg und entscheiden sich für ein kurzfristiges Darlehen. Sie könnten in nur wenigen Tagen Beträge bis zu 3.000 Euro erhalten, die Sie innerhalb der jeweilig geltenden Frist zurückzahlen.

Dieser kurzfristige Zahlungseingang eröffnet einen willkommenen Spielraum, da größere Anschaffungskosten wie Kücheneinrichtungen oder der neue HDTV auf unkomplizierte Weise zeitnah beglichen werden können. Der Aufwand und die anfallenden Zinsen fallen dabei im Verhältnis zur kurzen Laufzeit je nach Anbieter eher gering aus. Bei diesem Kreditsystem empfiehlt es sich, sämtliche Anbieter miteinander zu vergleichen, da die Konditionen doch beträchtlich voneinander abweichen.

Lesen Sie auch das Kleingedruckte, um den geeigneten Kurzzeitkredit aus der Vielzahl an Angeboten auszuwählen. Kurzzeitkredite, die sich bereits bei mehreren Kunden bewährt haben, haben auf der Homepage in der Regel positive Bewertungen. Erfolgte Tests werden bei kundenfreundlichen Leistungen hervorgehoben und zeugen von wertvoller Transparenz. Die Kreditform kann Ihnen innerhalb kurzer Zeit aus der Bredouille helfen, sofern die Vertragsbedingungen angemessen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Welche Besonderheiten gibt es bei einem Kurzzeitkredit?

Lassen Sie sich bei der Wahl eines Kurzzeitkredit Zeit. Es zahlt sich aus, wenn Sie sich die Konditionen genau ansehen. Ungeliebte Überraschungen in Form von versteckten Kosten, die nicht nötig wären, lassen sich damit von vornherein aus dem Weg räumen. So fordern einige Banken Bearbeitungsgebühren an, die Sie sich jedoch sparen können. Da diese Gebühren generell im Onlinewesen umstritten sind, suchen Sie sich idealerweise im Internet einen seriösen Anbieter aus, der auf zusätzliche Kosten verzichtet. Nutzen Sie dafür unsere Anbieter-Übersicht, in der wir Ihnen seriöse Kurzzeitkredit Anbieter vorstellen und miteinander vergleichen.

Kurzzeitkredite haben eine Laufzeit von max 60 Tagen

Nachnahmegebühren und Beträge, die im Vorfeld geleistet werden sollen, zählen definitiv nicht zum Business vertrauenswürdiger Anbieter. Lesen Sie sich die geltenden Angaben aufmerksam durch und werfen dabei auch einen Blick auf die Altersbegrenzung. Nicht jedes Alter wird mit einem Kurzzeitkredit bedacht, da die Bank das Risiko potentieller Zahlungsausfälle gering halten möchte. Viele Interessenten können jedoch noch bis zum 76. Lebensjahr aus der Geldquelle schöpfen, wenn der Antrag genehmigt wird. Grundsätzlich sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein und einen Kurzzeitkredit beantragen zu können.

Im Zuge der geltenden Vertragsbedingungen können Sie sich bei zahlreichen Banken auch für eine Absicherung des Kurzzeitkredits entscheiden. Dies erweist sich unter Umständen als sinnvoll, wenn der Fall von unerwarteter Zahlungsunfähigkeit droht. Diese Klausel stellt lediglich eine Option des möglichen Abkommens dar, muss jedoch nicht beschieden werden. Für den Fall, dass bereits ein Kredit besteht, lässt sich dieser in der Regel aufstocken. Dabei muss jedoch gewährleistet sein, dass das Einkommen die regelmäßige Abbuchung in Form von Raten auch zulässt.

Weiterhin kann es sich vorteilhaft auszahlen, wenn die Erhöhung der Raten mit einem neu vereinbarten Darlehen eingegangen wird. Gerade bei abnehmenden Zinsen kann dieses Vorgehen ein sinnvoller Schritt sein. Achten Sie bei den Kurzzeitkredit-Angeboten besonders auf den effektiven Jahreszins, da mit dieser Kennzahl sämtliche Kosten verbunden sind. Auch die jährlichen Tilgungen werden mit dem Jahreszins verrechnet. Der Nominalzins ist im Vergleich nur von geringer Relevanz. Vergleichen können Sie die Darlehen folglich am besten mit dem effektiven Jahreszins.

Beachten Sie weiterhin, dass der tatsächliche Zinssatz auch abhängig von Ihren persönlichen Anforderungen ist. Denn Sie entscheiden, welche Laufzeit für Sie in Frage kommt und um welche Summe es sich handelt. Diese Merkmale beeinflussen sodann die anfallenden Zinsen. Gesetzt den Fall, dass ein Darlehen bereits bei einem anderen Anbieter besteht und Sie einen weiteren Kurzzeitkredit aufnehmen möchten, könnte es sich lohnen, beide Kredite zusammenzuführen.

Informieren Sie sich hierfür genau, ob die Änderung bzw. Kündigung negative Auswirkungen nach sich zieht. Manche Banken fordern in einem solchen Fall Rücktrittskosten. Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Berater, um den Vertrag auf optimale Weise zu nutzen. Nicht jeder Kreditanbieter ermöglicht die Verlängerung von vereinbarten Laufzeiten, um den Vertragsteilnehmer vor einer Überschuldung zu schützen und selbst kein erhöhtes Risiko einzugehen. Sollten sich jedoch plötzliche Ereignisse zutragen, wie beispielsweise der Verlust des Arbeitsplatzes, so bewähren sich gerade solche Verträge, die eine Laufzeitverlängerung gewähren.

Kurzzeitkredit Anbieter in der Übersicht

1234
targobank cashper-kurzzeitkredit Kurzzeitkredite von Vexcash gibt es bis 3000€ Kurzzeitkredit von Xpresscredit
Modell Targobank DIREKT-GeldCashperVexcashXpresscredit
Bewertung
Kreditsumme100 - 3.000 €100 - 600 €100 - 3.000€50 - 600€
max. Summe für Neukunden-€-€--€
Kreditkosten bei Laufzeit von einem Monat----
Kreditlaufzeit2 - 6 Monate15 oder 30 Tage7 - 60 Tage7 - 30 Tage
eff. Jahreszins8.95%13,99%13,99 %%9,9%
Repräsentatives Beispiel

Bei einem Nettodarlehensbetrag von 200€ und einer Laufzeit von 60 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 8,95% p.a. 3,50€ Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Sollzins gebunden p.a.:8,95%

Bei einem Nettokreditbetrag von 199€ und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 13,9% p.a. 2,14€ Kreditkosten. Sollzins gebunden p.a.: 13,9%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%

Bei einem Nettokreditbetrag von 199€ und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 13,9% p.a. 2,14€ Kreditkosten. Sollzins gebunden p.a.: 13,9%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%

Bei einem Nettokreditbetrag von 500€ und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 9,9% p.a. 4,07€ Kreditkosten. Sollzins gebunden p.a.: 9,90%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%

Standard-Überweisungsdauer3-4 Tageinnerhalb 4 Tage nach Bewilligunginnerhalb von 3-5 Tagen nach Bewilligunginnerhalb 10 Tage nach Bewilligung
Kredit in 24h verfügbarja, gegen eine Gebühr von 25€ja, mit Zusatzkosten verbundenja, mit Zusatzkostenja, mit Zusatzkosten
Kredit trotz Schufa-Eintrag
2-Raten Option
Online-Ident-Verfahren
Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz in Deutschland
mtl Einkommen von mind. 601,- €

mind. 21 Jahre alt
Wohnsitz in Deutschland
Mindesteinkommen 700€

Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz in Deutschland

Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz in Deutschland
Deutsche Mobilnummer

Zum AnbieterZum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Kurzzeitkredit trotz Schufa

Generell sind diese Formen der Kreditvergabe bei den Interessenten so beliebt, da die im Gegensatz zu herkömmlichen Kreditverfahren auch bei vorhandenen Schufa-Einträgen Verträge abgeschlossen werden können. Damit bringt der Kurzzeitkredit, Kunden mit eingeschränkter Bonität, eine wesentlich höhere Akzeptanz entgegen als sonst. Normalerweise bleiben Personen mit beeinträchtigter Kreditwürdigkeit bekanntermaßen die Mittel und Wege verwehrt, sodass zunehmend auf den unkomplizierten Kurzzeitkredit zurückgegriffen wird.

Selbst Einträge von mittlerem Schufa-Scorewert werden in der Regel akzeptiert. Der schufafreie Kredit zieht nicht die gängige Risikobewertung des Kunden hinzu, wie es sämtliche Banken und Unternehmen zu pflegen gewohnt sind. Stattdessen nimmt der Kurzzeitkredit ohne Schufa Eingrenzungen vor, die beispielsweise eine Beschäftigungsdauer von bis zu drei Jahren voraussetzt. Auch feste Summen werden vereinbart, um das Risiko in schach zu halten.

Cashper

Ohne Schufa erfolgt lediglich eine Kreditvergabe, die in voller Höher innerhalb der Fälligkeit erstattet werden muss, bevor ein weiteres Darlehen angefordert werden kann. Selbst wenn das Geld aus dem Ausland wie der Schweiz stammt, vollzieht sich die Abwicklung über Deutschland. Die Summe wird gleich nach Prüfung der Identifikation auf das angegebene Bankkonto überwiesen und steht dem Verbraucher damit frei. Dieses unkomplizierte Prozedere ermöglicht den betroffenen Kunden einen speziellen Freiraum und erspart in jedem Fall viel Kummer und Sorgen.

Der Scorewert errechnet sich im Übrigen aus der Gesamtheit von Daten, die über einen Bürger im Laufe der bisher getätigten Zahlungen erhoben wurden. Dazu zählen unter anderem Zahlungsausfälle sowie die Anzahl von Kreditaktivitäten, die über das Zahlungsverhalten des Kunden Aufschluss geben. Je mehr Information über eine Person eingetragen ist, desto genauer lässt sich die Bewertung durch die Schufa vornehmen. Aus diesen Berechnungen entscheiden die Banken, ob sie dem Interessenten einen Kredit verleihen oder aufgrund des unzuverlässigen Zahlungsverhaltens eine Geschäftsbeziehung doch lieber ablehnen. Für den Kunden eröffnen sich begrenzte Beträge ab rund 100 bis mehreren tausend Euro. Die vereinbarte Summe ist vollständig bis zum Eintreten der Fälligkeit zurückzuzahlen. Hinzu kommen die vereinbarten Zinsen.

Des Weiteren ist ein schufafreier Kredit nur dann seriös, wenn keine Zahlungen vor Zustandekommen des Vertrags eingefordert werden. Wenn der Vertrag jedoch in Kraft tritt, können Provisionen der Vermittler üblicherweise anfallen. Weiterhin gilt für den Kurzzeitkredit ohne Schufa die gleiche Rahmenbedingung, die für ein konventionelles Darlehen gilt.

Für wen lohnt sich ein Kurzzeitkredit?

Da vom Zeitpunkt des ausgefüllten Antrags bis zum verbuchten Geldeingang nur zwei bis drei Tage vergehen, eignet sich das Verfahren für eine breite Zielgruppe. Oftmals nehmen Studenten, Einwanderer, Rentner, Selbstständige und Bürger mit negativer bis mittlerer Bonität die Chance wahr.

Den Konditionen entsprechend lassen sich sogar extrem zügige Einzahlungen veranlassen, die bereits eine halbe Stunde später erfolgen. Hierfür fällt meist ein Aufpreis an. Der Kurzzeitkredit ohne Schufa ist praktischerweise ein Mittel, über das der Verbraucher sofort verfügen kann. Aus diesem Grund bietet die Kurzzeitkredit Sofortauszahlung die Lösung in vielerlei prekären Situationen.

Vermehrt werden höhere Geldsummen dann beantragt, wenn die Weihnachtszeit naht und das Budget für Geschenke aufgebessert werden soll. Auch kündigt sich zur Urlaubszeit eine heikle Phase an, die finanziert sein will. Mit kurzzeitigen Darlehen kann der Verbraucher unbesorgt seine Freizeit genießen und den Kredit bequem zum fälligen Zeitpunkt zurückzahlen.

Bevor Studenten ein kurzfristiges Darlehen aufnehmen, gilt es zu beachten, dass sie sich in festem Beschäftigungsverhältnis befinden müssen. Hierzu werden Einnahmen, die dem BAföG zugrunde liegen, nicht akzeptiert. Sollten sich Schwierigkeiten bezüglich der Finanzierung ergeben, ist es hilfreich, wenn Eltern oder Lebensgefährten den Kredit an ihrer Stelle aufnehmen.

Besonders geeignete Kurzzeitkredite für Studenten bietet Cashper an.

Des Weiteren sind auch Selbstständige temporär auf die Zahlungsmodalität angewiesen, was sich jedoch nur für einen Teil der Personengruppe auszahlt. Denn Kredite für Selbstständige fallen in der Regel niedriger aus, weil das sichere Einkommen nicht immer gewährleistet ist. Oft hat der Selbstständige oder Gewerbetreibende gewisse Zahlungsverzüge zu verbuchen, weil die Kundenzahlungen auf sich warten lassen. Nicht selten wird diese Berufsgruppe dadurch in finanzielle Engpässe getrieben. Die Bedingung für den Antrag auf das Darlehen enthält eine selbstständige Tätigkeit, die seit geraumer Zeit ausgeübt wird. Dabei können Sie als selbstständige Person mit der finanziellen Unterstützung rechnen, wenn Sie das Unternehmen zum Zeitpunkt der Darlehensaufnahme seit zwei bis drei Jahren führen. Doch lohnt sich der Vergleich der zahlreichen Anbieter auf dem Markt auch hier, denn manche genehmigen besondere Geschäftskredite, die lediglich ein Jahr Tätigkeit voraussetzen. Informieren Sie sich vorausschauend über die geltenden Bedingungen hinsichtlich des Jahresumsatzes, der für das Aufnahmeverfahren anfällt und belesen sich, ob der Kredit für Sie ermöglicht werden kann.

Wie erfolgt die Beantragung?

Haben Sie sich für das Prozedere entschieden, können Sie sich für unterschiedliche Varianten der Beantragung entscheiden. Damit der Anbieter sichergehen kann, dass es sich bei dem Kreditantrag nicht um einen Betrug handelt, setzt er auf diese Arten der Identifikation. Für Neukunden stehen zwei Verfahren zur Identitätsbestätigung zur Auswahl, die als Videoident bzw. Postident bezeichnet werden.

  • Das Videoident

Eine bequeme und zeitsparende Möglichkeit können Sie anhand des Videoident-Verfahrens einleiten. Dabei müssen Sie nicht einmal außer Haus gehen, sondern nutzen die moderne Technologie. Alles, was Sie hierfür benötigen, ist ein funktionstüchtiges Gerät mit Kamerafunktion, wie es am PC, Tablet oder Smartphone vorzufinden ist. Auch eine Internetverbindung mit einem installierten Browser wie z. B. Mozilla Firefox, Chrome oder Safari benötigen Sie, da Sie von einem Mitarbeiter des Anbieters kontaktiert werden. Sollten Sie den kostenfreien Messenger Skype installieren, lässt sich das Prozedere ebenfalls in wenigen Minuten erledigen. Für den Antrag klicken Sie auf das entsprechende Formular und den Videoident-Button, der Ihnen die geltenden Geschäftsbedingungen eröffnet. Nach deren Bestätigung starten Sie die Videotelefonie entweder per Klick auf den Skype-Button oder Sie klicken den herkömmlichen zur Auswahl stehenden Videochat an. Sodann meldet sich ein Mitarbeiter und fragt nach der angezeigten Vorgangsnummer. Nun müssen Sie lediglich Ihren Personalausweis in die Kamera halten und die Sicht auf die Vorder- und Rückseite ermöglichen. Nach dem erfolgten Abgleich Ihres Gesichts mit dem Lichtbild bestätigen Sie die TAN, die Sie via E-Mail oder SMS empfangen. Ihre Daten werden in verschlüsselter Form transferiert und an die entsprechende Bank weitergeleitet.

Vorteile des Videoident-Verfahrens

Wenn Sie sich für diese Variante der Identifikation entscheiden, ersparen Sie sich die Konfrontation mit den vorherrschenden Öffnungszeiten. Auch Wartezeiten fallen dabei nicht an, sodass Sie Ihren Kurzzeitkredit auf komfortable Weise von einem beliebigen Ort aus tätigen können. Dies lässt sich auch aus dem Ausland durchführen, sofern sich Ihr Hauptwohnsitz in Deutschland befindet und Sie über ein deutsches Girokonto verfügen. Diese Flexibilität kann Ihnen auch dahingehend entgegenkommen, wenn die Bank nicht ohne weiteres erreichbar ist oder Sie verhindert sind. Krankheitsfälle und Auslandsurlaube lassen sich auf diese Weise im Handumdrehen finanzieren. Mit dem Videoident-Verfahren können Sie außerdem zeitnaher an Ihren Kredit kommen, weil das System über den Videochat in kürzester Zeit funktioniert.

  • Das Postident

Die alternative Version vollzieht sich über das Postident-Verfahren, das als Sicherheitsfaktor die Post einbezieht. Neukunden müssen aufgrund des geltenden Geldwäschegesetzes von Ihrer Bank auf ihre wahre Identität geprüft werden. Folglich füllen Sie den Antrag des Kurzzeitkredits vollständig aus und übermitteln diesen persönlich samt erforderlichen Unterlagen der Post. Das Schreiben enthält neben dem Formular auch eine Kopie Ihres Personalausweises sowie den PostIdent-Coupon, der Ihnen nach der Anfrage zusammen mit dem Kreditantrag zugesendet worden ist. Ein Mitarbeiter wiederum prüft die Unterlagen und bestätigt ihre Identität im idealen Fall. Hierzu überträgt er die Daten des Ausweises auf den Coupon, der zusammen mit Ihrer Unterschrift und dem Stempel des Postangestellten das Verfahren besiegelt. Die Unterlagen werden daraufhin vom Mitarbeiter an die betroffene Bank geschickt. Normalerweise fallen für das Postident-Verfahren keine weiteren Kosten an. Um Ihnen den Besuch einer Postfiliale zu ersparen, haben Sie auch die Möglichkeit, das Verfahren durch den Postboten bekräftigen zu lassen. Das Kreditinstitut nimmt nun eine abschließende Prüfung der angegebenen Daten vor und gibt den angeforderten Kredit frei. In rund zwei bis etwa fünf Werktagen können Sie schließlich über den genehmigten Betrag verfügen, der Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

Vorteile Postident

In der heutigen Zeit ist der Umgang mit Internet und moderner Technologie gerade bei jüngeren Personen zwar gang und gäbe, doch verfügen immer noch zahlreiche Mitbürger über unzureichende Computerkenntnisse. Nicht jeder zeigt sich internetaffin und möchte seine sensiblen Kontodaten möglicherweise auch nicht über das Netz verbreiten. Für diese Personengruppe stellt diese Form der Identifikation einen vertrauenswürdigeren und persönlichen Weg dar als die anonyme Registrierung über den Videochat.

Wo bekommt man einen Kurzzeitkredit?

Die Alternative zum Bankkredit findet sich bei etlichen Online-Kreditinstituten. Hierzu finden sich im Internet auch praktische Kreditrechner, in die Sie einige Angaben eingeben und die Kredithöhe und Laufzeit nach Ihren Bedürfnissen auswählen können. Führende Anbieter innerhalb Deutschlands haben sich in Tests durch eine kundenfreundliche Arbeitsweise hervorgetan, die auf unbürokratische Weise erfolgt.

Sämtliche Schritte für den Antrag gestalten sich via Internet, was für einen schnellen Durchlauf der Formalitäten sorgt. Dazu müssen selbstverständlich alle Eingabefelder und benötigten Daten ausgefüllt werden, um den Antrag in schnellstmöglicher Zeit zu bearbeiten. Werden die angeforderten Informationen komplett angegeben, kann auch eine Auszahlung am gleichen Tag erzielt werden.

Neue Kunden können im Vergleich zu Bestandskunden meist nur kleinere Beträge ausleihen. Jedoch lässt sich dieser Spielraum nach den ersten erfolgreich zurückgezahlten Darlehen ausweiten, wenn der Händler nach und nach Vertrauen in den Kunden setzt. Die Angebote unterscheiden sich schwerpunktmäßig in der Kreditlaufzeit, dem Betrag und zusätzlichen Handlungsspielräumen, die dem Kunden eingeräumt werden.

So verfügt beispielsweise der Anbieter Cashper über eine minimale Kreditsumme von 100 Euro und eine maximale Spanne von 600 Euro. Vexcash hingegen räumt eine Kreditsumme von 100 bis 1000 ein – für Neukunden gilt das Angebot bis 500 Euro. Schon kleiner Beträge ab 50 Euro ermöglicht das Unternehmen Xpresscredit, das Neukunden maximal 199 Euro Startdarlehen einräumt und vertrauenswürdigen Kunden einen Betrag bis 600 Euro.

Die Laufzeiten variieren hierbei bei Cashper zwischen 15 Tagen und einem Monat bzw. 30 Tagen. Ab sieben Tagen offeriert der Anbieter Vexcash sein Angebot mit einer maximalen Fälligkeit von 30 Tagen. Die längste Laufzeit erlaubt das Unternehmen Xpresscredit, das mit 7 bis 45 Tagen Laufzeit wirbt. Alle drei Anbieter offerieren die sogenannte Blitzüberweisung oder Überweisung innerhalb von 30 Tagen. Dafür fallen in der Regel zusätzliche Beträge in Höhe von knapp vierzig Euro an.

Diese Kurzzeitkredite können auch trotz Schufaeinträgen vorgenommen werden. Geringe Darlehen haben weiterhin auch keine Auswirkung auf einen weiteren Schufaeintrag und bieten daher eine willkommene Möglichkeit, Problemen bei einer mangelnden Kreditwürdigkeit aus dem Weg zu gehen.

Wir haben alle drei Anbieter ausführlich in unserem Kurzzeitkredit Vergleich gegenüber gestellt.

Vorteile – Kurzzeitkredit online

Dank des schlank gehaltenen Verfahrens ermöglicht sich ein reibungsloser Prozess zugunsten der Kundenbeziehung. In wenigen Schritten können Sie Ihre anfallenden Kosten ausgleichen und gemäß der vereinbarten Raten zurückzahlen. Das durchdachte Antragsverfahren ist deshalb so erfolgreich, weil die Beträge übersichtlich ausgelegt sind und das Konzept dadurch realisierbar bleibt.

Würden zu hohe Beträge ausgezahlt werden, würde sich das Geschäft unter Umständen wegen drohenden Zahlungsausfällen nicht mehr so positiv entwickeln. Anhand der zügigen Identifikationsverfahren lässt sich der Bedarf der Kunden zu verhältnismäßig günstigen Zinsen decken. Noch dazu kann der Verbraucher dank des kurzfristigen Kredits innerhalb kürzester Zeit seine Anschaffungskosten bewältigen.

Dieses System für schnelle Auszahlungen bringt dem Kunden eine zuverlässige Geldquelle ein, aus der er jederzeit schöpfen kann. Situationen eröffnen sich viele, in denen es ganz unerwartet zu kritischen finanziellen Schwierigkeiten kommen kann. Ein Wasserschaden beispielsweise bringt enorme Belastungen mit sich, die sich oft nicht ohne weiteres wegstecken lassen. Auch diverse Stromnachzahlungen oder Unfälle größeren Ausmaßes können Schwierigkeiten verursachen, die eine finanzielle Absicherung beanspruchen. Wer sich daher für einen Kurzzeitkredit trotz Schutz entscheidet, kommt in den Vorzug, wesentlich knappere Laufzeiten als bei herkömmlichen Ratenzahlungen vorzunehmen. Üblich sind Kreditlaufzeiten in Höhe von mindestens 12 Monaten, die von dem zunehmend beliebten Kurzeitkredit überholt werden.

Auch durch die Toleranz gegenüber negativen Bonitäten liegt die neue Kreditform klar im Vorteil. Viele Personen erhalten aufgrund der Flexibilität eine erhöhte Lebensqualität, die sich mit üblichen Kreditverfahren nicht verwirklichen ließen. Für jeden Verbraucher steht ein Kurzzeitkredit zur Verfügung, der auf seine individuelle Situation zugeschnitten ist. So kann er zwischen sehr kurzen Laufzeiten ab 7 Tagen bis hin zu einem Monat wählen. Das erleichtert die Rückzahlung, da das Zeitfenster einen bedeutenden Freiraum eröffnet. Hinzu kommt die besondere Form der Unabhängigkeit, da der Antrag von zu Hause aus oder auch aus dem Ausland gestellt werden kann. Weil die Anbieter aus dem Internet heraus agieren, profitieren die Kunden unabhängig von Ihrem Standort aus von den Angeboten.

Die knappen Laufzeiten bewahren vor zusätzlicher Überschätzung bzw. Überschuldung und bieten einen klaren Vorteil zu den anderen Banken. Je nach Angebot können gegen eine geringe Gebühr die Darlehen erhöht oder die Laufzeit verlängert werden – und das alles trotz mittlerer bis negativer Schufaeinträge.

Nachteile – Kurzzeitkredit trotz Schufa

Doch wo Vorteile sind, herrschen auch Nachteile. Denn beim Abschluss des Kurzzeitkredits fallen bestimmte Zinssätze an. Nicht immer zahlen die Verbraucher die vereinbarte Summe fristgerecht oder gar nicht zurück. Die Kreditsumme erhöht sich somit, je länger der Verzug andauert und führt weiterhin zu Mahnungskosten.

Wer sich nicht an die Rahmenbedingungen der Kreditform halten kann, erfährt die Kehrtseite des Systems. So kann sich der als kurzzeitig angedachte Kredit als Schuldenfalle entpuppen, die sich höchstwahrscheinlich in finanzieller und auch körperlicher Art und Weise als große Belastung herausstellt. Kein Mensch nimmt freiwillig Schulden auf sich, ohne dabei eine Einschränkung der Lebensqualität zu erfahren.

Ständig kreisen die Gedanken um das Geld, das so schnell wie möglich aufgebracht werden muss, da der Schuldenberg wächst und wächst. So kann der anfangs so positiv besetzte Kurzzeitkredit die Ausgangslage deutlich verschlechtern, was sich im Zuge dessen auch auf das persönliche Umfeld sowie das Arbeitsumfeld auswirkt.

Ein weiterer Nachteil liegt der Cyberkriminalität zugrunde, die bei Onlineportalen trotz Sicherheitsvorkehrungen ein ständiges Risiko darstellt. Das Geschäft mit sensiblen Kundendaten boomt, sodass vorsichtige Personen lieber auf Onlineaktivitäten verzichten.

Da die Kurzzeitkredite jedoch überwiegend online vorgenommen werden und bezüglich des schlanken Verfahrens darauf ausgelegt sind, stellt das Verfahren für diese Personen eine Zwickmühle dar. Des Weiteren müssen Neukunden mit weitaus geringeren Finanzierungen vorliebnehmen als die bevorzugten Bestandskunden. Nach welcher Zeit der Aufstieg in dieser geschaffenen Hierarchie letztlich erfolgt, liegt ganz im Ermessen der Händler.

Fazit Kurzzeitkredit

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die ansteigende Beanspruchung des Kurzzeitkredits mit attraktiver Leistung aufwartet. Allein die neu geschaffene Alternative ermöglicht einer Vielzahl von Menschen eine große Erleichterung in vielerlei Hinsicht.

Auch wenn auf dem Markt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Zahlungsmodalitäten herrscht, stellt sich diese Zahlungsweise auf Raten als willkommene Gelegenheit heraus. Die flexiblen Laufzeiten lassen eine überschaubare Kreditaufnahme zu, die sich nach den Möglichkeiten der Verbraucher richtet. Wer in die unangenehme Situation eines Zahlungsengpasses kommt, kann durch die tolerante Kreditform auf schnelle und kundenfreundliche Weise anstehende Rechnungen begleichen.

Da das Leben in den seltensten Fällen in ruhigen Bahnen verläuft, bewährt sich die zeitnahe Lösung durch den Kredit für zahlreiche Menschen als goldener Rettungsring. Schulden aufnehmen fällt niemandem leicht, so findet sich mit der besonderen Finanzierung ein großartiger Mittelweg, wie Sie zu der benötigten Kreditsumme gelangen, ohne Freunde oder Familie in die unangenehme Situation einzuweihen.

Als Schutz vor bohrenden Fragen und unerträglicher Offenlegung der fehlenden finanziellen Mittel, offenbart der Kurzzeitkredit eine ungeheuer angenehme Notlösung. Weil der Kreditantrag sogar trotz Schufaeintrag möglich ist, profitieren davon etliche Betroffene von diesem sympathischen Kurzzeitkredit.

Natürlich gehen mit dieser Art der Finanzierung auch zusätzliche Kosten in Form von Zinsen einher, doch stellen diese das kleinere Übel dar. In der Regel dient der Kurzzeitkredit auch lediglich als kleine Überbrückung, bis das nächste Gehalt wieder auf dem eigenen Konto eingeht. Wer diese Kreditvariante wählt, nutzt diese oftmals auch zur Bezahlung von Luxuswaren wie exklusive Sofalandschaften oder Kronleuchter, die das gewohnte Haushaltsbudget sprengen würden. Gerade nach Scheidungen und sonstigen Umzügen, wie es in typischen Lebensabschnitten der Fall ist, fallen kostenspielige Anschaffungskosten ziemlich ins Gewicht.

Prekäre Situationen gibt es in der Tat unzählige, die auf eine materielle Unterstützung hinauslaufen. Nicht jeder hat das Privileg über reiche Eltern oder Ehemänner zu verfügen, sodass es heutzutage häufig vorkommt, gewisse Geldsummen für eine bestimmte Zeit zu entleihen. Dieser Schritt will allerdings gut überlegt sein, da sich unter den Angeboten auch unseriöse Anbieter verstecken, die mit unfairen Konditionen aus der kritischen Lage eine weitaus belastendere Situation heraufbeschwören könnten.

Als Faustregel gilt: Wer den Kunden Transparenz entgegenbringt und mit positiven Bewertungen oder Testergebnissen wirbt, der könnte als vertrauenswürdiges Kreditinstitut mit kundenfreundlichen Konditionen in die engere Auswahl kommen.